Schulwettbewerb „Was ist gut für die Welt? Wahres, Gutes und Schönes“

2020 ist von der JMG ein Schulprojekt zum Thema „Was ist gut für die Welt? Wahres, Gutes und Schönes“ initiiert worden.

Leider konnten von den insgesamt acht beteiligten Klassen verschiedener Schulstufen aufgrund der Pandemie kurz vor Abschluss die Arbeiten nicht finalisiert werden.

Im Juni 2021 erfolgte die Preisverleihung an eine Gruppe der Klasse 4B des BG/BRG Simonsgasse für eine beeindruckende Collage zur Bewahrung der Schöpfung, sowie an Schülerinnen und Schüler mehrerer Klassen des BG/BRG Seestadt in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Youngok Victoria Lee unter der Leitung von Mag. art. Ane- Marija Pacal, PhD. Auf originelle Weise stellten sich die Schülerinnen und Schüler u.a. musikalisch vor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s