Aus einer Predigt von Altbischof Dr. Klaus Küng beim Marsch für das Leben am 17.10.2020 in Wien

Liebe Brüder und Schwestern! Wir sind hier versammelt, weil wir die Anliegen, die der Marsch des Lebens in Erinnerung ruft, zu den Gaben der Kirche auf den Altar legen mit der großen Bitte an Gott, er möge unseren guten Willen entgegennehmen und unsere Bemühungen fruchtbar machen. Die Agenda Lebensschutz scheint oberflächlich betrachtet wenig aussichtsreich, weil … Aus einer Predigt von Altbischof Dr. Klaus Küng beim Marsch für das Leben am 17.10.2020 in Wien weiterlesen

Barmherzigkeit? – Zur aktuellen Situation in Österreich

von Dr. Maria Raphaela Hölscher. Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) befindet derzeit über mehrere Fälle, in denen die Freigabe der Sterbehilfe verlangt wird. Am Abend vor einer entscheidenden Sitzung - vor dem Gebäude des VfGH - fordert ein Herr mit Nachdruck eine staatliche Freigabe für assistierten Suizid und aktive Sterbehilfe. Im Gespräch stellt er fest, dass alles … Barmherzigkeit? – Zur aktuellen Situation in Österreich weiterlesen

Der Beginn eines Dammbruchs?

Der Beginn eines Dammbruchs? Zum Urteil des deutschen Verfassungsgerichts zur Verfassungswidrigkeit geschäftsmäßiger Sterbehilfe vom 26.2.2020 von Dr. Maria Raphaela Hölscher Am 26.2.2020 erklärte das deutsche Bundesverfassungsgericht (BVerfG) den Paragraphen 217 StGB des Verbots der geschäftsmäßigen Förderung der Beihilfe zum Suizid für nichtig. Die Beihilfe zum Suizid war verboten, wenn sie „geschäftsmäßig“ erfolgte, also auf Wiederholung … Der Beginn eines Dammbruchs? weiterlesen

„Der Stellenwert des Naturrechts aktuell in der katholischen Kirche und seine Perspektiven“ am 18. Oktober 2020

Der Lainzer Kreises an der Kardinal König Akademie lädt herzlich zum Vortrag ein am Sonntag, 18. Oktober 2020, 15.30 h  zum Thema:  "Der Stellenwert des Naturrechts aktuell in der katholischen Kirche und seine Perspektiven" Referentin: Dr. Maria Raphaela Hölscher, Präsidentin der Johannes-Messner-Gesellschaft. Wien Ort: Kardinal-König-Haus, Kardinal-König-Platz 3, 1130 Wien-Lainz

Lesezirkel über Johannes Messner initiiert

Josef Spindelböck Am Freitag, dem 16. März 2018, von 17.00 bis 18.30 Uhr, fand zum ersten Mal ein Treffen des neu initiierten Lesekreises der Werke des am 12. Februar 1984 in Wien verstorbenen Priesters und Sozialethikers Johannes Messner statt. In den Räumlichkeiten des Instituts für Ehe und Familie (IEF) in Wien, Spiegelgasse 3, trafen sich … Lesezirkel über Johannes Messner initiiert weiterlesen